Marmelade mit Yacon

Marmóndo ist die erste Marmeladenmanufaktur in Deutschland, die Marmelade mit Yacon als Süßungsmittel herstellt und anbietet. In Deutschland ist Yacon bisher kaum bekannt. Grund genug, Ihnen etwas mehr Informationen über Yacon und die neue Marmelade mit Yacon zu geben.

 

Was ist Yacon?

Yacon ist eine südamerikanische Pflanze, die mit unserer Sonnenblume verwandt ist. Ihre Wurzelknollen sind essbar und haben einen sehr schönen süßlichen Geschmack. Aus den Knollen wird ein Sirup gewonnen, den man zum Süßen von Speisen einsetzen kann. In Bolivien und Peru ist Yacon ein ganz natürliches Süßungsmittel..

Yacon ist eine 100% natürliche und gesunde Alternative zu Rohrohrzucker, Birkenzucker, Agavendicksaft, Dattel- oder Ahornsirup und Honig. Yacon enthält von Natur aus Zucker und hat einen sehr niedrigen glykämischen Index.

 

 

Yacon kann sehr vielfältig zum Süßen eingesetzt werden, zum Beispiel Joghurt, Müsli oder Pancakes. Sehr gut geht auch Marmelade mit Yacon. Mehr über Yacon und seine besonderen Eigenschaften finden Sie auf unserer Sonderseite - Was ist Yacon?.

 

Marmelade mit Yacon - ohne Zuckerzusatz

Marmelade mit Yacon als Süßungsmittel werden ohne herkömmlichen Rübenzucker, Rohrzucker oder Zuckerersatzstoffe hergestellt. Außer dem natürlichen Fruchtzucker der Früchte (Fructose) und des Yacons sind Marmeladen mit Yacon also zuckerfrei. Damit haben Sie die Möglichkeit Marmeladen ohne Zuckerzusatz zu genießen und Ihren Zuckerkonsum zu verringern ohne komplett auf Marmeladen verzichten zu müssen.

Was bedeutet das konkret für den Zuckergehalt? Dazu ein Vergleich mit unserer Sorte Lecker Mädsche (Erdbeere mit Vanille). Die normale Sorte enthält 36,7 g Kohlenhydrate (davon Zucker 36,6 g) pro 100g, bei der Variante mit Yacon sind es nur 19,2 g Kohlenhydrate (davon Zucker 17,6 g). Damit enthält die Marmelade mit Yacon nur halb so viel Zucker. Wenn man das mit einer klassischen Erdbeer-Vanille-Konfitüre vergleicht, zum Beispiel Schwartau Extra mit 53,8 g Zucker, dann hat die Marmeade mit Yacon sogar nur ein Drittel des Zuckeranteils.

Marmóndo bietet als erste Marmeladenmanufaktur in Deutschland Marmelade mit Yacon an. Nach dem Messeauftritt auf der Eat & Style in Düsseldorf und dem erfolgreichen Marktstart im Januar 2020 mit zunächst drei Sorten, haben wir das Angebot wegen des super Feedbacks nun auf 6 Sorten Marmeladen mit Yacon erweitert. Alle Sorten haben einen hohen Fruchtanteil von 70% bis 75%, schmecken also sehr fruchtig, und bekommen durch den Yacon eine milde, sehr angenehme Süße.

Alle sechs Sorten Marmelade mit Yacon bieten wir in den zwei Gasgrößen zu 125 g und 180 g an.

 

 

Tipp: Fotos durch Anklicken vergrößern und Begleittexte lesen.

 

Das Marmóndo-Team auf der Eat & Style in Düsseldorf: